Stubbenfräse T27

Traktorbetriebene FSI – Stubbenfräse für den professionellen Einsatz

  • Stubbenfräse für Traktoren mit Zapfwellenantrieb
    = 22-73 kW / 30-100 PS Kraftbedarf
  • massiver Grundrahmen
    = robuster Dreipunktanbau Kat. I/II
    = stabile, einstellbare Stützfüße
  • 300 mm hydraulischer Vorschub der Frässcheibe
    = umfangreiche Fräsarbeiten ohne Umsetzen des Traktors
  • 1750 mm Schwenkbereich
    = schnelle & effektive Fräsarbeit ohne umständliches Rangieren
    = gleichbleibende Geschwindigkeit in beide Richtungen durch Doppelzylinder
    = stufenlos verstellbare Schwenkgeschwindigkeit
  • hydraulische Höheneinstellung der Frässcheibe
    = + 400 mm bis – 400 mm
  • JOYSTICK-Bedienung an der Stubbenfräse
    = elektrisch-proportionale Steuerung
    = präzises & komfortables Handling
    = optimale Übersicht über den Arbeitsbereich
  • HEAVY-DUTY Zapfwellenantrieb (540 U/min)
    = schwere Gelenkwelle mit integrierter Freilaufkupplung
    = schweres Winkelgetriebe
  • POWER-BELT Antrieb
    = Stubbenfräse mit robustem Antrieb über belastungsfähige Doppel-Keilriemen
    = optimale Kraftübertragung auf das Fräsrad
    = zusätzliche Überlastsicherung
  • HARDOX-Frässcheibe (470 mm Ø)
    = präzise ausgewuchteter HARDOX-Stahl
    = große Frästiefe durch versetzte Anordnung der Fräszähne
  • 20 TRIPLEX-Fräszähne
    = speziell gehärtetes Material ermöglicht hohe Lebensdauer
    = lange Standzeiten durch großflächige Schneidkante
    = 3-fach verwendbar durch einfaches Drehen der Fräskante
    = einzeln drehbar & austauschbar
  • Pulverbeschichtung
    = abriebfest / widerstandsfähig / langlebig
  • erforderliche Hydraulikanschlüsse:
    = 1x Druckanschluss
    = 1x druckfreier Rücklauf (ausreichender Querschnitt!)
  • mit Spritzschutz
  • Gewicht: 360 kg